##optionaler redaktioneller Alttext##

Herzlich Willkommen!

Wir begrüßen Sie recht herzlich auf den Internetseiten des SPD-Ortsvereins und der SPD/Grüne-Stadtratsfraktion in Plauen. Hier finden Sie aktuelle Informationen über uns und unsere Aktivitäten für ein soziales, ökologisches und gerechtes Plauen. Wir sind offen für Ihre Anregungen, Ideen und Probleme. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Viel Spaß beim Lesen!

Juliane Pfeil
Ortsvereinsvorsitzende

Benjamin Zabel
Fraktionsvorsitzender


22.09.2016Landesgartenschau: Kritik an Oberbürgermeister - SPD/Grüne-Fraktion für nachhaltige Stadtentwicklung statt Volksfest

Dieter Rappenhöner

Plauen – Dieter Rappenhöner, stellvertretender Vorsitzender der SPD/Grüne-Fraktion im Stadtrat der Stadt Plauen, kritisiert das Vorgehen der Stadtverwaltung in Bezug auf die nicht erfolgte Bewerbung Plauens zur Landesgartenschau 2022: "Die Nichtbewerbung in nur einem Ausschuss zu thematisieren, noch dazu im nichtöffentlichen Teil, halte ich für mehr als fragwürdig", argumentiert Rappenhöner. Seiner Meinung nach hätte der Stadtrat öffentlich darüber informiert werden müssen, um im Anschluss eine Debatte über den Nutzen einer Bewerbung führen zu können. "Jetzt kommt Oberbürgermeister Ralf Oberdorfer mit der Idee um die Ecke, die Stadt für eine weitere Austragung des Tages der Sachsen ins Bewerbungsrennen schicken zu wollen. Als Ausrichter für ein mehrtägiges Volksfest herzuhalten hat mit einer nachhaltigen Stadtentwicklung rein gar nichts zu tun", kritisiert das Stadtratsmitglied.

Rappenhöner kritisiert insbesondere die einseitige Darstellung Oberdorfers in Bezug auf eine mögliche Bewerbung Plauens zur Austragung der Landesgartenschau 2022, die laut Aussage des Stadtoberhauptes nur im Syratal möglich gewesen wäre. "Die Argumente, die gegen die Elsteraue sprechen, hat er ja offensichtlich gar nicht erwähnt. Und erst recht nicht jene die für die Elsteraue und gegen das Syratal sprechen."



08.09.2016 Dittes-Grundschule: Eltern müssen endlich einbezogen werden - SPD/Grüne-Fraktion fordert Stadt zu Beteiligungsprozess auf

Juliane Pfeil (Porträt)

Plauen – Schimmel an den Wänden, der Schulhof viel zu klein, ein Sportplatz, der nicht genutzt werden kann und eine gefährliche Bundesstraßenquerung: Zum Tag der offenen Tür im künftigen Domizil der Dittes-Grundschule an der Seminarstraße sparten die Eltern nicht an Kritik gegenüber Bürgermeister Steffen Zenner (CDU). "Die Mängel, die durch die Elternschaft angesprochen worden sind, entsprechen de...



07.09.2016 Ordnungsproblem in Plauener Innenstadt muss gelöst werden - SPD/Grüne-Fraktion fordert bessere Ausstattung der Ordnungsbehörden

Benjamin Zabel (3)

Plauen – Wie einem kürzlich veröffentlichten Bericht in einer Plauener Lokalzeitung zu entnehmen war, wurden auswärtige Gäste Augenzeuge, wie sich eine Frau an einem Mülleimer direkt im Plauener Stadtzentrum erleichterte.

Die Fraktion aus SPD/Grüne sieht ein Ordnungsproblem im Zentrum Plauens, welches dringend behoben werden muss: "Es ist für den Ruf dieser Stadt nicht förderlich, wenn Pers...



02.09.2016 Weberhäuser: SPD/Grüne-Fraktion begrüßt Moderationsangebot - Kompromiss zwischen Anwohnern und Kulturschaffenden notwendig

Benjamin Zabel (3)

Plauen – Die Fraktion aus SPD und Grüne im Stadtrat der Stadt Plauen zeigt sich stark irritiert von der Vorgehensweise der Stadtverwaltung in Bezug auf die Lärmbelästigung bei Veranstaltungen der Weberhäuser, die vom Unikat e.V. betrieben werden. In einer Pressemitteilung der Stadt Plauen wurde sinngemäß die weitere finanzielle Förderung der Weberhäuser von einer Verminderung der Lärmbelästigung a...



30.08.2016 SPD/Grüne-Fraktion lehnt Ausgliederung des Puppentheaters ab - Leistungsangebot wird zukünftig um die Hälfte reduziert

Christian Hermann (Porträt)

Plauen – Gegen die Stimmen von CDU, FDP/Initiative und Teilen der Fraktion Die Linke hat die SPD/Grüne-Fraktion die Verwaltungsvorlage zur Ausgliederung des Puppentheaters abgelehnt. In dieser Vorlage beabsichtigt die Stadt die Sparte Puppentheater aus der Theater Plauen-Zwickau gGmbH in eine Puppentheater Zwickau gGmbH zu überführen. Dieses Anliegen reduziert die Kosten für die Theater Plauen-Zwi...





Links und Weiterführendes